Bei der Makrobiotik handelt es sich um eine weltanschaulich begründete, überwiegend vegetarische Ernährungsweise, die auf dem aus China stammenden Zen-Buddhismus beruht. Der Begründer der makrobiotischen Lebensweise ist der japanische Philosoph Ohsawa (1893 – 1966).
Der Begriff Makrobiotik bedeutet „großes Leben“ (griech. Makros = groß, bios = Leben). Lesen Sie hier mehr »

Dem Element Holz entsprechen Frische und Aktivität, es betrifft Leber und Galle, Augen und Sehnen. Grün und hellblaue Farbe sowie saurer Geschmack gehören zu diesem Element

Frische, grüne Kräuter, Zitronensaft, Essig, Tomaten, Orangen, Huhn, Weizen…

Dem Element Feuer entsprechen Wärme und Energie, es betrifft Herz und Dünndarm, Zunge und Blutgefäße. Rot und orangene Farbe sowie bitterer Geschmack gehören zu diesem Element. Lesen Sie hier mehr »